25 FESTUNG ROTHENBERG

Diese mächtige Bastionäres-Festung liegt auf dem gleichnamigen Rothenberg über der Ortschaft Schnaittach. Durch die exponierte Lage hat man eine einmalige Fernsicht auf die Städte Nürnberg (24) und Erlangen, sowie die südliche Fränkische Schweiz. In den Sommermonaten kann man begleitet von einem Führer die Festung und deren Kasematten besichtigen.

Bildergalerie öffnen:

Luftaufnahme der Festung
Bildergalerie

Höhe: 561 m
Infos: www.festung-rothenberg.de
Gaststätte/Restaurant in: unterhalb der Festung und in Schnaittach

Wie kommt man hin: (Tipps)
Wandern: z.B. von Schnaittach oder Kersbach aus. An der Festung führt auch der Frankenweg vorbei. Wer nur eine kurzen Spaziergang mache möchte kann am Parkplatz unterhalb der Festung parken. Von dort kommt man in ca. 15 Minuten zu Fuß auf den Rothenberg (auch für den Kinderwagen geeignet aber steil!)
Radfahren: wen der steile Anstieg nicht stört, kann auf dem breiten Forstweg auch mit den Rad zur Festung hinauf fahren.
Bahn: vom Nürnberger Hauptbahnhof kann man mit den Zug bis Schnaittach fahren.
Auto: Parkplatz unterhalb der Festung. Zufahrt über Schnaittach oder Rabenshof.



Haben Sie auf dieser Seite einen Fehler entdeckt? Schicken Sie uns zu den Sehenswürdigkeiten Ihre Verbesserungsvorschläge. Wir wünschen einen schönen Urlaub in Franken!

Walberla, Ehrenbürg Forchheim Ruine Neideck Bamberg

= Sehenswürdigkeit  |   = Aussichtspunkt  |   = Landschaft