5 BAMBERG

Die 1000jährige Stadt wird oft als das fränkische Rom bezeichnet. Besonders die Altstadt mit ihren historischen Gebäuden und Plätzen ist absolut sehenswert. Deshalb wurde sie auch 1993 in die Liste des UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen.
Besonders schön ist der Domplatz mit der alten Hofhaltung und der neuen Residenz. Darüber hinaus gibt es noch viele andere Sehenswürdigkeiten wie das alte Rathaus, die Altenburg oder die vielen Kirchen. Natürlich bietet Bamberg auch Museen, Kinos, das E.T.A-Hofmann-Theater und viele Einkaufsmöglichkeiten.

Panoramabild öffnen:

Bildergalerie schließen



Das alte Rathaus...


...mit seinen schönen Wandmalereien...


...wurde auf einer Sandbank mitten in der Regnitz
erbaut (links im Bild).


Im Rosengarten an der neuen Residenz


Im Bamberger Dom befindet sich das Grab von
Kaiser Heinrich II. und Kaiserin Kunigunde (im
Bildvordergrund), sowie der berühmte Bamberger
Reiter und das einzige Papstgrab nördlich der Alpen


Blick auf die Kirche "Unsere liebe Frau"


Auf der Altenburg...


...hat man einen herrlichen Blick über Bamberg

Bildergalerie schließen

Copyright Fotos:
NaturErlebnis Franken 2008

Walberla, Ehrenbürg Forchheim Ruine Neideck Bamberg

= Sehenswürdigkeit  |   = Aussichtspunkt  |   = Landschaft